Weltkunst 2 2005

KULTURELLES ERBE

MÜNCHEN | Unter dem Motto "Thitz -
Klassik trifft Pop Art" konfrontiert
die Galerie Trost das klassische Repertoire
der Alten Meister und der Klassischen
Moderne mit rund 40 Objekte, Leinwänden und
Papierarbeiten von Thitz(geb. 1962). Begegnet
der Besucher Gewphntem, wie einem heraus-
ragenden Stilleben des sog. Blumenbrueghel
oder einem farbenfreudigen Hochzeitstanz von
dessen Bruder Pieter Brueghel d.J., wird er im
nächsten Raum von den buten Thitz-Werken
aufgerüttelt.

 
    Thitz, (geb. 1962), Die Thitz Welt, Acryl/Schul-
wandkarte, 200 x 200 cm,2004; Galerie Trost,
München
     
    ORT |Galerie Trost, München
TERMIN | Bis 14.Februar
KATALOG | 30 Euro (imBuchhandel 50 Euro)
INTERNET | www.galerie-trost.de
60 WELTKUNST 2 | 2005